Kostenlos The Fountain anschauen, Kinofilm und Serien download. Gratis The Fountain herunterladen.
Find free english cinema movies
Kostenlos The Fountain anschauen, Kinofilm und Serien download. Gratis The Fountain herunterladen. Neue Kinofilme und empfohlene DVDs News User Anmeldung auf movie4k.org Register Häufig gestellte Fragen FAQ Kontakt Kontakt
Suche
   
Alternativlinks

Film ansehen

The Fountain  

The Fountain

    Quality: Movie quality DVDRip/BDRip  
Im Jahr 1535 reisen die spanischen Konquistadoren und ein Priester unter der Führung von Kapitän Tomas Verde in den Dschungel der Mayas, um ein Geheimnis aufzudecken. Im Jahr 2500 reist ein anderer Tom in einem Raumschiff und hat eine wertvolle Fracht an Bord sowie Erinnerungen an den Dschungel der Mayas und eine verlorene Liebe. In der Gegenwart arbeitet Tommy Verde an einer fortgeschrittenen Heilmethode für Krebs, als er erfährt, dass seine Frau Izzi unheilbar erkrankt ist: an Krebs – und Tommy kann ihr nicht helfen. Ein Liebespaar (Hugh Jackman und Rachel Weisz) findet und verliert sich in drei verschiedenen Zeiten.



Trailer
view The Fountain
 
IMDB Rating: 7.40 | ALS OFFLINE MELDEN
|

Genre: Drama , Romantik , Sci-Fi  | Länge: 96 Minuten | Land/Jahr: 2006
Regie: Darren Aronofsky  |  Schauspieler: Hugh Jackman, Rachel Weisz, Ellen Burstyn, Mark Margolis, Stephen McHattie


+ Kommentar abgeben für The Fountain

Chuen

07.11.2011
18:15
Also im Vergleich zu: MELANCHOLIA, ist dieses grandioses Meisterwerk, an Bildern, Gefühlen, Musik, Darstellern, Atmosphäre, Tiefgründigkeit, Liebe, fantastischen, abgefahren geilen Reisen ins Nirwana und zurück - sowie viel ehrlicher, echter und nachvollziehbarer Weisheit voll !!! Ein wahrer Genuss auf allen Ebenen!!! Kann ich nur empfehlen!!! Eine Reise in die Seele des Menschen!!! Jeder Mensch ist zur Großem fähig!!! Watsh and have fun ^^ 10/10 definitiv !!!
+1   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
>> ANTWORT
Chuen

11.02.2012
23:16
Ach wegen dem Vergleich mit Melancholia - dieses Meisterwerk - fällt schon längst bei den meisten Filmritikern unter die Rubrik : "Wahre Filmkunst" !!! Also kann ich die beiden sehr wohl vergleichen !!! ^^ Gruß
+1   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
 

tommy12

25.02.2012
20:46
the fountain ist ein atemberaubender und tiefgründiger film über das leben und die akzeptanz des todes, was tommy bis zum ende sehr schwer viel. er brauchte 500 jahre um endlich ruhe zu finden und nicht weiter gegen den tod zu kämpfen wo hingen seine frau mit dem buch was sie schreibt (die geschite über den conquistador) versucht genau das zu verarbeiten, dass ihr mann es nicht akzeptieren kann das sie stirbt. tommy verpasst in seinem wahn sogar die letzten tage für seine frau da zu sein. ein film den man aufjedenfall zweimal sehn sollte selbst beim driten mal findet man noch neue ansichten. einer meiner lieblingsfilme. und chuen ich meine immer noch das man die zwei filme nicht vergleichen kann weil sie zwei ganz unterschiedliche themen behandelt. melancholia wollte nicht mit grossen bildern gefühle vermitteln (wie bei the fountain) da ging es rein um das zwischenmenschliche und die wandlung der drei personen (die zwei schwestern und der mann) insbesondere die schwestern die im laufe des film fast schon die rollen tauschen. aber wie gesagt kannst gerne alles vergleichen was du magst. und sorry wenn ich dich angegriffen haben sollte ;-)
-1   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
>> ANTWORT
tommy12

20.02.2012
17:00
lol da ist aber jemand sauer sorry dachte nicht das dich das monate lang beschäftigt ;-)und hast ja recht the fountain ist ein meisterwerk hab ich auch nicht bestritten du kannst naturlich auch alles vergleichen was du magst lol hoffe du findest jetzt deine ruhe
-1   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
>> ANTWORT
tommy12

28.11.2011
16:33
wie kannst du den film mit melancholia vergleichen! da merk ich schon das du woll beide nicht verstanden hast.
-1   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
>> ANTWORT
Chuen

01.12.2011
04:51
@ tommy12, super Kommentar zum Film und sehr geistreich - BRAVO bist uns allen sehr voraus - löl! Und hast ganz sicher beide Filme echt toll verstanden - uiii ^^. 10 Bonuspunkte!! ;)
+1   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
 
MariaLucia

27.12.2011
07:03
@Chuen an deinem Wortschatz müsste man wohl auch noch etwas arbeiten. Ich sag nur " löl " !!?? Denn dafür gibt es keine Bonuspunkte ;)
+1   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
 
Chuen

26.01.2012
23:23
@tommy12 - Ganz einfach !!! ^^ Siehst ja :P. Nur so nebenbei, du Liberaler,objektiver Menschenkenner, objektiver Kunst, Film, Sport oder Sonstwas "Kenner", bitte schreibe so, dass man dich auch verstehen kann - sonst wird das nix ^^. 1. Wer ist du ??? 2. Was willst uns mit "woll" sagen ??? Nach "schon" kommt ein Komma, dann *dass* mit 2 x s..... Aber einen auf gebildet und schlau machen - peinlich ! Zur MariaLucia - Meine Wortwahl ist weitreichend und umfangreich genug, sowie meine Rechtschreibung auch - deshalb darf ich ab und zu auch mal "LÖL" als Ausdruck meiner Belustigung über diverse Äußerungen und Personen schreiben, die sich auf dem selbigen Niveau befinden wie das süße: LÖL! ^^ :D Aber das was ich euch jetzt versuche mitzuteilen, werdet ihr wahrscheinlich nicht so ganz geistig richtig aufnehmen können - naja müsst ihr auch nicht ich bin sehr verständnisvoll - "lol" ^^!!!
0   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
 
Chuen

26.01.2012
23:29
Ach - wie wäre es mal, wenn ihr beide @tommy12 und Mari., anstatt nur andere zu kritisieren und versuchen als die tollen supra Kenner dazustehen, etwas zum Film schreiben würdet, da ihr es anscheinend besser könnt etc. - hahaha !!!
+1   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
 
anonymus07

22.01.2012
18:03
Sehr Bildgewaltig, sehr weit weg, sehr verzweigt. Rachel Weisz spielt eine sehr zerbrechliche Rolle in diesem MEISTERWERK. Hugh Jackman erliegt der Obsession seine Frau retten zu müssen, somit ein quälender aber doch anrührender Film. Noch nie wechselten Macht und Ohnmacht, Hoffnung und Desilussion in so atemberaubendem Tempo. Ein sehr vielschichtiger Film, 10/10
+1   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
>> ANTWORT
effekt

10.12.2011
16:39
Ääähm, ich finde auch, dass man den Film nicht mit Melancholia vergleichen kann O.o Dann kannste gleich Wicki mit Quentin Tarantino vergleichen... Das sind 2 völlig verschiedene Filme, meiner Meinung nach.
0   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
>> ANTWORT
Kolibri

12.11.2011
00:54
wow was für ein Film! grandioooooooooooooos
+1   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
>> ANTWORT
HarryDax

02.11.2011
21:35
Der Link führt nach YouTube o.O Das hatte ich noch nie.
0   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
>> ANTWORT
Tech9

21.10.2011
06:50
einfach auf das movie2k video klicken
0   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
>> ANTWORT